Willkommen
über mich
Die Praxis
Homöopathie
Infusionstherapie
Ausleitungverfahren
Neuraltherapie
Labor/ Dunkelfeld
Info Gesundheit
Kontakt Sprechzeiten
Kosten
Kurse und Seminare
Datenschutz
Impressum

Die Neuraltherapie

nach Dr. med. Ferdinand Huneke und Dr. med. Peter Dosch

 

Die Neuraltherapie, auch als “Heilanästhesie” bekannt, wurde 1925 von Dr. med Ferdinand  Huneke entwickelt. Sie ist als Regulationstherapie eine Ganzheitsbehandlung, deren Wirkung weniger pharmakologisch begründet ist, sondern vielmehr der Einflussnahme auf das Gesamtvegetativum im Körper dient. Behandelt werden so genannte Störfelder die Energieblockaden im Körper auslösen, den Energiefluss behindern und so verschiedene Beschwerden und Krankheiten

verursachen können. Diese können sich zum Beispiel in Form von Verletzungen, Narben oder chronischen Entzündungen darstellen. Bei der Neuraltherapie werden diese Energieblockaden durch Unterspritzen mit Lokalanästhetikum im Rahmen der Segmenttherapie oder Störfeldtherapie aufgelöst. Jedes Gewebe steht mit anderen in Wechselbeziehung (Segment-Reflexweg).

Damit bietet die Neuraltherapie gute Möglichkeiten in der Schmerztherapie und bei chronischen Erkrankungen. Weiterhin ist sie besonders geeignet für die Behandlung einer großen Anzahl funktioneller Störungen sowie vegetativer Beschwerden.

Indikationen:

  • Schmerzzustände jeder Art
  • vegetative Beschwerden
  • Störfelder
  • und eine Vielzahl anderer Beschwerden

 

Top
Tel.: 08031.469 60 60  | Info@praxis-naturheilkun.de
UA-29720949-1